Spülmittel trowaclean BRS 20

Sanfte Besteckreinigung bei niedrigen Wassertemperaturen

Der Spezialreiniger entfaltet seine volle Reinigungskraft bereits im kalten Leitungswasser – ideal ist eine leichte Erwärmung auf ca. 30° C. Für Sie bedeutet dies nicht nur eine optimale Reinigung Ihres Bestecks, sondern auch eine Kostenersparnis: Das Wasser muss nicht hocherhitzt oder speziell behandelt werden.

Weiter geht's: abspülen und trocknen

Direkt nach der Reinigung mit trowaclean BRS 20 ist Ihr Besteck sicher verwendbar und weist keine merklichen Spülmittel-Rückstände auf. Um das Spülmittel jedoch vollständig zu neutralisieren, sollten Sie das Besteck nach der Reinigung mit normalem Leitungswasser abspülen und anschließend trocknen, am besten mit dem Trocknungsgranulat trowapolGTM 300.

Ihre Vorteile im Überblick
  • Volle Reinigungskraft bei niedrigen Temperaturen
  • Kein speziell behandeltes Wasser erforderlich
  • Besteck ist direkt nach der Reinigung verwendbar

Ansprechpartner