[globalString = IENV:HTTP_HOST=www.walther-trowal.com] [end]
  • Dreieck

  • Pfeilspitze

  • Polierkörper

  • Pyramide

  • Stern

  • Tristar

Keramik-Schleifkörper

Robust und universell einsetzbar

Für viele Gleitschleif-Prozesse sind Keramik-Schleifkörper die beste Alternative. Sie besitzen eine sehr hohe Dichte und können deshalb beim Gleitschleifen und beim Entgraten einen höheren Druck auf Ihre Werkstücke ausüben. Zudem hat Keramik eine hohe Standzeit.

Sie behalten ihre Form

Selbst im Dauereinsatz behalten Keramik-Schleifkörper ihre Form, sie werden lediglich durch den Abrieb kleiner. So können Sie natürlich länger mit diesen Schleifkörpern arbeiten. Je nach Bearbeitungsaufgabe müssen die Schleifkörper ab einer gewissen Größe aussortiert werden, weil sie sich sonst in Bohrungen oder Durchbrüchen der Werkstücke verklemmen können.

Für jeden Prozess der richtige Schleifkörper

Das optimale Ergebnis beim Trowalisieren hängt natürlich stark vom richtigen Schleifkörper ab. Deshalb bietet Ihnen Walther Trowal ein breites Sortiment. Unsere Keramik-Schleifkörper haben unterschiedliche Schleifleistungen, unterschiedliche Formen und unterschiedliche Größen.

Ihre Vorteile im Überblick
  • Halten dank hoher Dichte starken Druck aus
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Standzeit
  • Form der Schleifkörper bleibt gleich
  • Breites Sortiment an Keramik-Schleifkörpern

Ansprechpartner

Klaus Peter Neidhardt

Beratung Verfahrensmittel

+49 (0) 2129 571-219

+49 (0) 2129 571-225

E-mail

Manuel Kraus

Meister der Versuchsabteilung

+49 (0) 2129 571-435

+49 (0) 2129 571-441

E-mail